• Wir knüpfen Kooperationen mit dem Ziel, eine rundum kinder-
    und familienfreundliche Stadt zu gestalten.
     

    • Hand in Hand mit den Akteuren, die in Aalen für oder mit Kindern arbeiten, möchten wir das Angebot weiterentwickeln und stetig verbessern.
    • Als Anlaufstelle für Kritik und Verbesserungsvorschläge haben wir offene Ohren für Ihre Bedürfnisse. In Zusammenarbeit mit den bestehenden Einrichtungen erarbeitet das Netzwerk für Kinder e.V. ganz konkrete Lösungen, die das Leben in Aalen einfacher, sicherer und schöner machen.
    • Wir möchten mit guter Kommunikation zu mehr Transparenz, Verständnis und Offenheit beitragen - ein Gewinn für Familien und Akteure.

    Hier können Sie sich ein Bild über die aktuellen Netzwerkprojekte machen!

     



    netzwerken
  • An jedem ersten Sonntag im Monat findet im Haus der Jugend in Aalen von 13-16 Uhr das Café für Alleinerziehende statt.
    Alleinerziehende und ihre Kinder sind herzlich eingeladen, einen schönen Sonntag bei Kaffee, Kuchen und leckeren Snacks zu verbringen. 
    Während sich die Erwachsenen in entspannter Atmosphäre austauschen können, können die Kinder spielen, basteln und toben. Die Kinderbetreuung ist kostenlos, und es ist keine Anmeldung erforderlich.

    Im Rahmen des Cafés werden wechselnde Aktivitäten für die Kinder und die Erwachsenen angeboten.
    Auch hier ist die Teilnahme kostenlos.
    Termine und Programm:
    Sonntag, 7. Februar 2016  Gemeinsam zum Neuler Faschingsumzug
                                           Treffpunkt: 11.30Uhr Haus der Jugend Aalen
                                           ohne Anmeldung
    Sonntag, 5. März 2016
    Sonntag, 2. April 2016
    Sonntag, 1. Mai 2016
    Sonntag, 4. Juni 2016
    Sonntag, 2. Juli 2016

    Ort:
    Haus der Jugend
    Friedhofstraße 8
    73430 Aalen
    Kontakt:
    Uta Steybe:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Netzwerk für Kinder

  • Überblick über das gesamte Ferienbetreuungsangebot in und um Aalen

    Die vom Netzwerk für Kinder initiierte Broschüre: "Ferienbetreuung für Aalen", die es 2013 und 2014 gab, erscheint 2016 leider nicht in der bisherigen Form.
    Um den Familen in Aalen und Umgebung, dennoch einen guten umfassenden Überblick zu verschaffen, haben wir unter der Rubrik AALEN FAMILIEN SPEZIAL eine Tabelle mit allen uns bekannten Angebote für die Sommerferien 2016 zusammengestellt.
      

    Kennen Sie ein Angebot, dass hier nicht enthalten ist? Informieren Sie uns

  • Kinderfinder-Bändchen

    Seit 2011 verteilt das Netzwerk für Kinder e.V. bei den „Reichsstädter Tagen“ in Kooperation mit Vereinen und Gewerbetreibenden kostenlose Armbänder, sogenannte „Kinderfinder“Auf diesen Armbändern können die Eltern ihre Telefonnummer notieren und sie am Handgelenk ihrer Kinder befestigen. Im Falle eines verloren gegangen Kindes können die Eltern so schnell informiert werden. An verschiedenen Stellen, u.a. im Festbüro bei der Touristikinformation stehen Kinderfinder-Boxen bereit.
    KinderFinder2
  • Notinsel

    In Kooperation mit dem Gewerbeverein Aalen City aktiv (ACA) hat das
    Netzwerk für Kinder e.V. im Jahr 2009 das Notinsel-Konzept in Aalen eingeführt.

    Alle Läden und Geschäfte, die das Notinsel-Zeichen an ihrer Tür anbringen,
    signalisieren Kindern: „Wo wir sind, bist Du sicher“

    Notinseln schaffen für Kinder, die sich bedroht fühlen und Hilfe benötigen,
    einen Zufluchtsort, an dem ihnen geholfen wird.
    Auch kleine Wehwehchen werden bei den Notinsel-Partnern ernst genommen.

    Möchten Sie Teil des Notinsel-Netztes in Aalen werden? Schreiben Sie uns!

    notinsel
  • Sicher zur Schule

    Die Sorge vieler Eltern, dass ihren Kindern im Straßenverkehr etwas zustoßen könnte, führte im Januar 2010 zum Projekt „Sicher zur Schule“.

    In konstruktiven Gesprächen hat die Verkehrsbehörde ein wohlwollendes Interesse an den Bedürfnissen der Kinder gezeigt und an einigen Stellen die Sicherheit für die Kinder verbessert. Das Netzwerk für Kinder ist auch an der derzeitigen Entwicklung des Mobilitätskonzepts der Stadt Aalen beteiligt, um die Interessen der Kinder zu vertreten.

    Haben Sie für Kinder gefährliche Situationen im Straßenverkehr in Aalen beobachtet, in denen Kinder als Fußgänger, Radfahrer oder Mitfahrer im Auto gefährdet waren? Was müsste verbessert werden, um die Kinder besser zu schützen?
    Schreiben Sie uns!
    sicher zur schule symbol
       
  • Weltkindertag

    Der nächste Weltkindertag findet am 18. September 2016 statt.

    Der Kinderschutzbund Aalen veranstaltet seit 2009 ein großes Kinderfest anlässlich des Weltkindertags.
    Zusammen mit vielen anderen Akteuren beteiligt sich das Netzwerk für Kinder e.V. mit kostenfreien Angeboten an der Durchführung des Weltkindertages. Kinder und Eltern genießen ein umfangreiches Programm mit Gottesdienst, Musik, Spielstraße und Aktionen. 
    Das Kinderfest findet immer im September am ersten Sonntag nach den Reichsstädter Tagen in der Aalener Innenstadt statt. Als Ausweichort dient bei schlechtem Wetter die Ulrich-Pfeifle-Halle (ehemals Greuthalle).

    WeltkindertagAalen2013